Gute Vorbereitung

  • Studenten in Prüfung

    Gute Vorbereitung

    Viel Stress lässt sich vermeiden, wenn du gut vorbereitet in deine Prüfungen gehst. Was gehört zu einer guten Vorbereitung?

    1/5
  • Kalender mit einer Nadel als Markierung

    Arbeitsplan machen

    Viele Studierende wollen sich beim Lernen nicht in einen Arbeitsplan „zwängen“ lassen. Aber es lohnt sich, denn so hast du deine Lernzeit viel besser im Griff.

    Mehr dazu

    2/5
  • Lerntechniken anwenden

    Gute Lerntechniken sind der Schlüssel zum Prüfungserfolg. Denn sie helfen dir, dich auf das Wesentliche zu konzentrieren und den Lernstoff zu behalten.

    Mehr dazu

    3/5
  • Ablenkungen minimieren

    Zugegeben: Lernen kann langweilig und frustrierend sein. Mit den Mitbewohnern quatschen und Facebook checken werden da zu Verlockungen... Du kennst das Problem?

    Mehr dazu

    4/5
  • Entspannte Frau in Wiese

    Positive Alltagsgestaltung

    Um dich bei Laune zu halten, solltest du Belohnungen in deinen Alltag einstreuen und zwischendurch vom Lernen abschalten. Das tut dir gut, steigert deine Motivation und macht dich produktiver.

    Mehr dazu

    5/5