Zweifeln - aber konstruktiv!

  • Statue in zweifelnder Pose

    Zweifeln – aber konstruktiv!

    Stress und Motivationslöcher gehören zum Studium dazu. Starke Zweifel an deinem Studium solltest du dennoch nicht ignorieren. Denn sie sind ein guter Anlass, deine Prioritäten in Bezug auf Studium und Berufswahl zu klären.

    1/3
  • Was ist dir wichtig?

    Wie lässt sich ein Beruf beschreiben, der dir gefällt? Welche Themen und Werte sind dir allgemein wichtig? Hilft dir dein Studienabschluss, dich in dieser Richtung zu entfalten? Geh‘ diesen Fragen nach, wenn du dir in Bezug auf deine Studienwahl nicht sicher bist.

    Mehr dazu...

    2/3
  • Waage

    Vor- und Nachteile deines Studiums

    Ist (m)ein Studium überhaupt etwas für mich? Oder ist es Zeit für einen Wechsel? Viel Klarheit über diese Fragen erhältst du, wenn du die Vor- und Nachteile (d)eines Studiums in Ruhe sammelst.

    Mehr dazu...

    3/3