Einführung

  • Frau stützt sich deprimiert auf Arm

    Zweifel & Depressionen

    Starker Leistungsdruck, monotoner Lern-Alltag und ein riesiger Berg voller Arbeit. Kein Wunder, dass so mancher Studi den Blues bekommt. Depressive Verstimmungen und Zweifel am Studium sind unter Studierenden weit verbreitet.

    1/3
  • Studentin mit Lichtblick

    Ressourcen stärken

    Überforderungsgefühle und Depressionen hängen oft eng zusammen. Daher ist es wichtig, die eigenen Ressourcen zu stärken und sich gegenüber dem Stress widerstandsfähiger zu machen.

    2/3
  • Zweifel ernst nehmen

    Zweifel am Studium und Depressionen solltest du in jedem Fall ernst nehmen. Wenn du dich hiermit auf konstruktive Weise beschäftigst, bekommst du Klarheit über deine Studien- und Berufsziele.

    3/3